Boden. Licht.

Nach wochenlangem Ausräumen und einem Frühjahr voller wunderbarer Bauarbeiten mit Sepp, nach dem ersten Bewohnen des Probenbodens durch die Kinder und ersten Aufnahmesession herrscht nun Ruhe auf dem Geschoss. Und es ist Zeit für Licht.

Der Raum kann nun hinter Leisten mit LEDs erleuchtet werden und taucht den Probenboden mit seinem Nebenraum in ein ätherisches Licht.

Die LEDs sind ein Wunsch von Aurora gewesen, und hinter den Leisten machen sie ein schönes Licht… wenn man nicht wie heute an den Schalter kommt und aus der linken LED Leiste eine Vorstadtdisco mit wechselnden Lampenkaskaden macht… alles wieder gut, ich habe den «zurück»-Schalter gefunden.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.