Vision. Garten.

Wenn ich eine Aufnahme aus dem Herbst 2020 nehme, dann sah der untere Garten noch vor dem Einpflanzen der Bäume so aus:

Und wenn ich die inzwischen gepflanzten Bäume virtuell wachsen lasse und die Fassade schon einbaue, dann ergibt sich folgendes Bild:

Nun kann ich mir den Garten wieder ein bisschen besser vorstellen und überlegen, wo das Gras stehenbleiben soll, und wo nicht. der LIN DEN NOF, so wie er aussehen soll, kommt näher.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.