Tür. Glocke.

Der LIN DEN HOF hat jetzt eine vorläufige Türglocke. Wenn man in den HOF hinunter geht und sich vor die Faltfenster stellt, dann findet man sie linkerhand. Sie ist angeschrieben und leuchtet blau, wenn man sie betätigt.

Nun ist das mit diesem Internet so: sobald jemand an der Glocke bimmelt, bekomme ich auf meiner Armbanduhr einen Alarm und kann mir mit einem Bild anschauen, wer denn da vor der Türe steht. Und dann kommt es eben darauf an, wie lange ich brauche, bis ich durch den Heizkeller gelaufen bin, um die Türe aufzumachen. Sollte ich gerade in Zürich sein, kann das schon mal vier Stunden brauchen. Aber hey, das Warten lohnt sich. Normalerweise bin ich ja in 1 Minuter an der Türe und öffne mit einem Lächeln. Freue mich auf Besuch!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.